quantifizierbar

quantifizierbar
quan|ti|fi|zier|bar 〈Adj.〉 so beschaffen, dass es sich quantifizieren lässt ● schwer \quantifizierbare Faktoren

* * *

quan|ti|fi|zier|bar <Adj.> (bildungsspr.):
sich quantifizieren lassend:
der Nutzen einer solchen Maßnahme ist nur schwer q.

* * *

quan|ti|fi|zier|bar <Adj.> (bildungsspr.): sich quantifizieren lassend: Wer in der Entwicklungshilfe kurzfristige und -e Erfolge erwartet, wird meist enttäuscht werden (Zeit 10. 1. 86, 5); Jeder Politiker, der einen Haushalt aufstellt, wägt ab zwischen -en ökonomischen Größen und Faktoren, die die Qualität des Lebens bestimmen (Spiegel 5. 10. 92, 272); der Nutzen einer solchen Maßnahme ist kaum, nur schwer q.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Quantifizierbar — Der Begriff Quantifizierung, nicht zu verwechseln mit Quantisierung, kommt vom lateinischen quantum („wie viel, wie groß“) und bedeutet Angabe als Zahlenwert. Eine oder mehrere Eigenschaften eines Gegenstands oder die Beschaffenheit eines… …   Deutsch Wikipedia

  • quantifizierbar — quan|ti|fi|zier|bar …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Direkte Messmethode — In der für die Messtechnik grundlegenden Norm DIN 1319 wird die Messung definiert als das Ausführen von geplanten Tätigkeiten zu einer quantitativen Aussage über die Messgröße durch Vergleich mit einer Einheit.[1] Dabei ist die Messgröße jene… …   Deutsch Wikipedia

  • Direkte Messung — In der für die Messtechnik grundlegenden Norm DIN 1319 wird die Messung definiert als das Ausführen von geplanten Tätigkeiten zu einer quantitativen Aussage über die Messgröße durch Vergleich mit einer Einheit.[1] Dabei ist die Messgröße jene… …   Deutsch Wikipedia

  • Einflussgröße — In der für die Messtechnik grundlegenden Norm DIN 1319 wird die Messung definiert als das Ausführen von geplanten Tätigkeiten zu einer quantitativen Aussage über die Messgröße durch Vergleich mit einer Einheit.[1] Dabei ist die Messgröße jene… …   Deutsch Wikipedia

  • Experimentatorik — Ein Experiment (von lateinisch experimentum „Versuch, Beweis, Prüfung, Probe“) im Sinne der Wissenschaft ist eine methodisch angelegte Untersuchungsanordnung. Das wissenschaftliche Experiment darf deshalb nicht mit dem Begriff Zufallsexperiment… …   Deutsch Wikipedia

  • Experimentell — Ein Experiment (von lateinisch experimentum „Versuch, Beweis, Prüfung, Probe“) im Sinne der Wissenschaft ist eine methodisch angelegte Untersuchungsanordnung. Das wissenschaftliche Experiment darf deshalb nicht mit dem Begriff Zufallsexperiment… …   Deutsch Wikipedia

  • Experimentelle Forschung — Ein Experiment (von lateinisch experimentum „Versuch, Beweis, Prüfung, Probe“) im Sinne der Wissenschaft ist eine methodisch angelegte Untersuchungsanordnung. Das wissenschaftliche Experiment darf deshalb nicht mit dem Begriff Zufallsexperiment… …   Deutsch Wikipedia

  • Experimentelles Design — Ein Experiment (von lateinisch experimentum „Versuch, Beweis, Prüfung, Probe“) im Sinne der Wissenschaft ist eine methodisch angelegte Untersuchungsanordnung. Das wissenschaftliche Experiment darf deshalb nicht mit dem Begriff Zufallsexperiment… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafologie — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”